Navigation

Neues:

21.7.2016:

Der zweite Band der Fotosafari Reihe (ich denke es wird eine Reihe) ist erschienen. Die Fotosafari durch den Raketenwald ist anders als meine bisherigen Raumfahrtbücher eines das sich nicht an Personen wollen die möglichst viel über einen Träger wissen wollen und die technische Daten zu schätzen wissen. Das Buch will vielmehr mit vielen großformatigen Farbaufnahmen (84 von 91 Fotoseiten) glänzen. Dazu gibt es noch eine kurze, aber nicht technische Beschreibung des Trägers.

Ich halte es für ein schönes Geschenk, oder auch zum Schmökern und sich an den Bildern erfreuen.

31.12.2016:

Eine neue, zwiete Auflage des buchs über die Vega ist erschienen. Neu in der zweiten Auflage ist eine Zusammenfassung der ersten acht Starts, ein Kapitel über die Vega C und E. Aktualisiert wurde das Kapitel über die Konkurrenten und die Maktchancen der Vera.


Fotosafari durchs Sonnensystem

Die schönsten Bilder unserer kosmischen Heimat

Dieses Buch ist für mich schriftstellerisches Neuland. Es wendet sich als erstes Buch im Bereich Raumfahrt nicht an ein technisch interessiertes Publikum, sondern an Personen die mehr Wert auf das visuelle Erscheinungsbild legen.

Das drückt sich schon in der Aufmachung aus: Anstatt als Paperback erscheint es als Ringbuch, mit 200 g/m² Papier in Fotodruckqualität. Es ist daher auch ein schönes Geschenk für Sternfreunde und solche dies es werden wollen.

Das Buch ist ein Streifzug durchs Sonnensystem, beginnend von der Sonne. Es folgen die acht Planeten und dort als Unterkapitel noch die Monde derPlaneten, sofern es von diesen gute Aufnahmen gibt. Den Abschluss machen die Zwergplaneten Pluto und Charon sowie einige gut erkundete Asteroiden und Kometen wie Vesta, Eros, Itokawa, Halley, Tempel 1 und 67P "Tschuri", Ziel von Rosetta.

Zu jedem Körper gibt es einen erklärenden Text über das wichtigste was man von dem Himmelskörper wissen muss. Mindestens eine Seite stark, bei interessanten Körpern auch einige Seiten lang. Der wesentliche Unterschied zu anderen populärwissenschaftlichen Einführungen ins das Planetensystem ist, das sich der textliche Inhalt nach den Bildern orientiert. Ein populärwissenschaftliches Buch wird versuchen das Sonnensystem als Ganzes zu erklären und Schwerpunkte setzen, z.B. die Eismonde von Saturn in einer Seite abhandeln, sich aber breit mit der Frage ob der Mars belebt ist auseinanderzusetzen. In diesem Buch gibt es dagegen pro Eismond eine Bildseite und entsprechend mehr Erklärungen, während die klassischen Planeten deutlich kürzer wegkommen als bei anderen werken. Das Buch ist daher als Bildband zu sehen, der noch etwas Wissen oben drauf vermittelt.

Es gibt natürlich ein Bezugsquellen des Buches und es ist im Shop auch käuflich erwerbbar.

ATV

Fotosafari durchs Sonnensystem

Die schönsten Bilder unserer kosmischen Heimat

Books on Demand
ISBN 978-3-8391-2153-5
Ringbuch, 156 Seiten
24,99 Euro (inkl. MwSt.)